DIGITALE KONZEPTE
MIT MEHR WERT.

DIGITALE KONZEPTE MIT MEHR WERT.

Organisation interner Barcamps, Jams und Hackathons

Jeder Ihrer Mitarbeiter verfügt über Wissen, das für andere in Ihrem Unternehmen von Vorteil sein kann. Fördern Sie den informellen Wissensaustausch durch hoch intensive und produktive Veranstaltungen mit einer Dauer zwischen 0,5 und 3 Tagen.

 

Interne Barcamps, Innovation Jams und Business Innovation Hackathons fördern die abteilungsübergreifende Kommunikation, Mitarbeiter können Ihre Kompetenzen demonstrieren und Unterstützer für Ihre Anliegen finden. Gemeinsame Aktivitäten stärken die Mitarbeiterbindung. Die meisten Mitarbeiter schätzen es, wenn ihre Ideen aufgegriffen und Herausforderungen gemeinsam diskutiert werden. Geben Sie Ihnen dafür Zeit und Raum!

 

Je nach Zielstellung eignen sich unterschiedliche Formate. Allen ist gemeinsam, dass sich Ihre Mitarbeiter aktiv austauschen und gemeinsam an neuen Ideen arbeiten.

Interne Barcamps für Wissenstransfer und neue Ideen

Barcamps sind Unkonferenzen ähnlich der Open Space Methode. Das Bar stammt aus der Entwicklersprache und spielt an auf den Ursprung der Barcamps 2005 in Palo Alto als Gegenveranstaltung zum FooCamp (Friends Of O'Reilly).

Interne Barcamps fördern den Wissensaustausch in Unternehmen
CC BY-SA TiloHensel

Im Gegensatz zu Konferenzen gibt es keine zuvor festgelegten Referenten, sondern das Programm wird zu Beginn von den Teilnehmern selbst organisiert. Nach dem Prinzip des Gebens und Nehmens sind alle Teilnehmer aufgefordert, sich aktiv zu beteiligen. Jeder kann ein Thema vorschlagen: Ausgefeilte Vorträge, kurze Workshops oder lockere Diskussionsrunden typischerweise mit einer Dauer von 30 bis 45 Minuten. Großer Vorteil ist die hohe Relevanz und Aktualität der Inhalte. Die Sessions werden ergebnisoffen geführt, alle Mitarbeiter begegnen sich dabei auf Augenhöhe.

 

Barcamps eignen sich vor allem für Wissenstransfer und Erfahrungsaustausch. Nicht selten entstehen auf diese Weise aber auch abteilungsübergreifende Initiativen und neue Produktideen.

Service Innovation Jams für testbare Konzepte

Bei Innovation Jams entstehen konkrete Konzepte
CC BY Gavin Tapp

In Service Innovation Jams steht das konkrete Erarbeiten von Innovationen im Vordergrund. Unmögliche Deadlines zwingen zu einer konstanten Konzentration auf schnelle Prototypen, die es erlauben, Ideen zu testen und darauf basierend weiterzuentwickeln.

 

In kleinen Gruppen begleitet von erfahrenen Coaches entstehen so nicht nur zahlreiche neue Impulse sondern es lassen sich auch spielerisch Methoden wie Customer Journeys, Service Blueprints oder Desktop Walkthroughs ausprobieren und im Unternehmen verbreiten.

Business Innovation Hackathons für tragbare Geschäftsmodelle

Nur mit tragbaren Geschäftsmodellen werden Ideen auch erfolgreich.

Steht bereits ein Konzept für eine Idee, eignen sich Business Innovation Hackathons ähnlich dem Prinzip der Startup Weekends, um tragbare Geschäftsmodelle für diese Konzepte zu entwickeln und zu validieren.

 

Der Begriff Hackathon, ursprünglich aus der rapiden Softwareentwicklung, steht für das intensive, spielerische Auseinandersetzen mit einem bestimmten Thema. In kleinen Gruppen begleitet von erfahrenen Coaches kommen Methoden wie Business Model Canvas, Value Proposition Canvas oder Lean Startup zum Einsatz.

Wie kann ich Ihnen helfen?

  • Vertrauen Sie auf meine Erfahrung aus 5 Jahren als Teilnehmer und Organisator zahlreicher Barcamps, Service Jams und Startup Weekends
  • Profitieren Sie von meiner Vernetzung in der Szene durch Erfolgsgeschichten, Impulsvorträge oder zusätzliche Coaches
  • Konzentrieren Sie sich weiter auf Ihr Tagesgeschäft und den Inhalt der Veranstaltung
  • Stellen Sie eine Atmosphäre sicher, in der sich Teilnehmer auf Augenhöhe begegnen können
  • Budgetieren Sie mit kalkulierbaren Kosten

Sie sind sich noch nicht sicher, welches Format zu Ihrem Unternehmen passt? Sprechen Sie mich an, damit wir im gemeinsamen Gespräch ein individuelles Konzept entwickeln können!

Katrin Mathis kennt Barcamps, Hackathons und Jams als Teilnehmerin, Mentorin und Organisatorin.

Katrin Mathis
kennt Barcamps, Hackathons und Jams als Teilnehmerin, Mentorin und Organisatorin. Seit über 10 Jahren begleitet sie Organisationen bei der digitalen Transformation.

 

Leistungen

  • Beratung und Organisation im Vorfeld der Veranstaltung
  • Auf Wunsch Organisation einer externen Location und Catering
  • Moderation während der Veranstaltung

Auszug bisher organisierter Veranstaltungen

Organisation des Startup Weekend Basel 2013–2015
Organisation und Moderation eines Barcamps zum Thema Glück für die Lotto Baden-Württemberg in Stuttgart
Organisation eines Service Design Jam in Freiburg als Teil der Global Service Jams